Alles auf Anfang

vom Scheitern und neue Wege wagen

 

ein szenischer Liederabend von und mit

Katharina Bohny und Cordula Sauter

 

 

 

Die große Liebe geht schief. War das schon alles? In Alles auf Anfang diskutieren und singen zwei Frauen anhand von Texten und Liedern über die erste Liebe und das Verlassen werden, über weibliche Stärken und Stolpersteine und streiten sich über die Frage, wie lange eine Frau im Regen auf einen Mann warten soll. Denn diesmal wird alles anders.Dabei begegnen uns Freundinnen, Inneneinrichtungen, Männerbilder, Hoffnungen, Lebensweisheiten und viel Humor. Ein dramatisch-witziger Abend über das Scheitern und den Mut, neu anzufangen.

 

Cordula und ich haben drei Jahre lang viel getüftelt, gearbeitet, gelitten und gelacht

um dieses Programm auf die Beine zu stellen und sind mit viel Herzblut dabei.

 

 

Zuschauerreaktionen zu Alles auf Anfang

 

“Toll, toll, toll war`s! Sehr erfrischend, einfach eine gelungene Vorstellung!“ U.W.

 

"Was Ihr da auf die Beine gestellt habt war ausgesprochen gelungen -sogar die Männer haben herzlich lachen müssen

und es hat unseren restlichen Abend enorm bereichert - danke dafür." E.D.

 

„Gratulation noch mal für euer schönes Programm. Mögen alle Kleinkunstbühnen ein offenes Ohr und Auge für euch haben" T.B.

 

"Ich bin noch ganz verzaubert von der Premiere gestern. Ihr habt mir einen Spiegel vorgehalten und mich berührt, und das so leicht, witzig und schwungvoll. Ich habe mich keine Sekunde gelangweilt. Eine Show wie aus einem Guss!" I.S.

 

"Geistreich, amüsant und sehr professionell; zwei Künstlerinnen!" V.B.

 

Mitschnitt unserer Premiere von Alles auf Anfang in Freiburg Februar 2017