Oh Alpenglühn

Eine musikalische Komödie von Mirko Bott

 

 

Ein Musicalstar verirrt sich in den Bergen. Das Abenteuer kann beginnen!

 

Eine erfolgreiche Musicaldarstellerin hat die Nase voll: von ihrem verliebten Manager, Autogrammjäger und ihrem Ehemann. Sie sucht Zuflucht in der heilen Bergwelt. Doch statt im erwarteten Wellnesshotel landet die Diva auf dem Bauernhof eines Jungbauern, der sie fürsorglich in die Kammer seiner verstorbenen Mutter einquartiert. Trotz anfänglicher atmosphärischer Störungen kommen sich die Stadtdame und der Naturbursche bei frischer Bergluft und loderndem Alpenglühen näher. Doch plötzlich tauchen unerwünschte Gäste auf, und die Lawine kommt ins Rollen …

 

Ein humorvoll musikalischer Schmaus erwartet Sie, wenn die beiden Darsteller Katharina Bohny und Massimo Marco Camizzi «auf die Alp ziehen» und ihr Gesang durch die Bergwelt hallt. Mit Popsongs, Arien und Heimatliedern werden die beiden Turteltäubchen ein lang anhaltendes Echo hinterlassen.

 

Mit Katharina Bohny und Massimo Marco Camizzi

 

Regie: Hanspeter Incondi

Musikalische Leitung: Tom Gisler

Licht und Ton: Cyrill Altwegg

Kostüme: Nadine Mrkwitschka

 

 

 

 Wir glühten solange wir konnten. Gastspiel an den Kammerspielen Seeb.